hallo … Darf ich mich vorstellen? ich bin susanne, der Mensch hinter T(w)ogether...

Ich bin geprüfte Trainerin nach dem österreichischen Tierschutzgesetz und bilde mich auch neben den verpflichtenden Fortbildungen auf freiwilliger Basis laufend weiter, denn ich bin der Meinung, wer lehren will, darf selbst niemals aufhören zu lernen.

Meine Grundeinstellung zur Hundeausbildung betrachte ich als einen Weg der Mitte. Ich lehne jede Art von Gewalt in der Ausbildung ab und immer wenn es um TRAINING geht, müssen die Ziele (die ja die des Menschen sind) über den Weg der Motivation und der positiven Verstärkung erreicht werden.

Hunde müssen sich aber auch – genau wie wir Menschen selbst – den Regeln der Gesellschaft unterordnen. Geht es um Fragen der ERZIEHUNG, sehe ich die Aufgabe des Menschen darin, seinem Hund diese Regeln so zu vermitteln, dass es ihm möglichst leicht fällt sie anzunehmen.


Ich bin 1967 in Wien geboren, aber bereits seit 1997 begeisterte Wahl-Niederösterreicherin. Mein erster eigener Hund zog 1986 bei mir ein. Seit 1993 teilen immer zumindest zwei Hunde mein Leben. Der Umzug nach Niederösterreich brachte den ersten Kontakt zu einer Hundeschule mit sich und rasch habe ich meine Begeisterung für die Arbeit mit Hunden - und bald danach auch mit deren Menschen - entdeckt.

2005 habe ich gemeinsam mit anderen "Hundeverrückten" den Verein AST EGGENBURG gegründet.

Von 2008 bis 2016 war ich als lizenzierte Lind-art®-Trainerin tätig. Parallel dazu habe ich beginnend mit 2009 zahlreiche Seminare besucht, u.a. bei Thomas und Ina Baumann, Sami El Ayachi, Alexandra Wenzel, Udo Gansloßer und Mario Krainz. Sie alle haben meinen Horizont erweitert und mir damit ermöglicht, den passenden individuellen Weg für die unterschiedlichsten Problemstellungen und Ausbildungsziele zu finden.

Seit kurzem bin ich in der glücklichen Lage, mich ausschließlich auf das Training von Mensch-Hund-Teams konzentrieren zu können und genieße dies sowohl im Rahmen meiner gewerblichen Hundeschule als auch weiterhin in meinem Heimatverein AST EGGENBURG.